Quapsy
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sie sind hier: Ablauf / Testprinzip 
 

Wann werden Tests eingesetzt?

Bei QuaPsy werden zu verschiedenen Zeitpunkten der Therapie standardisierte Testverfahren eingesetzt.

Folgende Gruppen von Messzeitpunkten und Testverfahren finden sich bei QuaPsy:

  • Prä Messung (in der ersten probatorischen Sitzung)
    • ein störungsübergreifender Screening Fragebogen (BSI)
    • ein oder mehrere störungsspezifische Fragebögen
      (zu Depression, Angst, Zwang, div. Essstörungen, Borderline, Posttraumatischen Belastungsstörungen etc.)
  • Zwischenmessung (in der Therapiemitte 24. oder 12. Stunde bei Kurzzeittherapie)
    • Wiederholung der störungsspezifischen Fragebögen
  • Post Messung (zum Therapieabschluss)
    • Wiederholung des störungsübergreifenden Fragebogens (BSI)
    • Wiederholung der störungsspezifischen Fragebögen
    • Instrument zur direkten Veränderungsmessung
  • Und zum Therapieverlauf:
    • Stundenbögen in jeder 4. Therapiesitzung, die von Therapeut und Patient ausgefüllt werden.